Abteilungsleitung
Abteilungsleitung
Abteilungsleitung
Abteilungsleitung
Abteilungsleitung
Abteilungsleitung
Abteilungsleitung
Abteilungsleitung
Abteilungsleitung
Abteilungsleitung

Vertragsverlängerung mit schnellstem Sprinter Niedersachsens

Montag, 24. November 2014

Foto v.li.: Werner Morawietz (Leichtathletik-Trainer VfL Wolfsburg e.V.), Stephan Ehlers (Geschäftsführer VfL Wolfsburg e.V.), Sven Knipphals und Gerd W. Hummel (Vizepräsident VfL Wolfsburg e.V.). Am Freitag, 21.11.2014 trafen sich Sven Knipphals und sein Marketingberater Ingo Bartels von TalentEntdecker zur Vertragsunterzeichnung beim VfL Wolfsburg. Stephan Ehlers , Gerd W. Hummel und Werner Morawietz freuten sich über die Vertragsverlängerung um ein weiteres Jahr mit dem schnellsten Sprinter Niedersachsens und A-Kadermitglied über die 200m. Der Wolfsburger trainierte noch einmal im Leistungszentrum am Elsterweg ehe es am Dienstag mit dem Bundeskader gen Südafrika in ein dreiwöchiges Trainingslager geht. „Ich freue mich über die Vertragsverlängerung. Der VfL ist mein Heimatverein und daher immer erster Ansprechpartner.“, erklärt der Sprinter.

» Mehr

Zweimal Gold für Alissa Matzke
Montag, 20. Oktober 2014
Foto v.li.: Alissa Matzke und Saskia Schlick. Am 19.10.14 konnte der Nachwuchs sich auf dem 3. Nachwuchswettkampf um den Burger King Cup beweisen. So schwammen die kleinen Talente von 25 m bis 100 m Strecken im Jahrgang 2003 und jünger. Für den VfL Wolfsburg gingen Alissa Matzke (03) und Saskia Schlick (03) an den Start.

Offenes Landesschwimmfest in Braunschweig
Donnerstag, 16. Oktober 2014
Foto hinten v.l.n.r.: Robin Waleka, Eileen Braun, Aileen Reinstein, Anne Fahrenkamp, Erich Günther/vorn: Britta Kempf. Am Sonntag, 12.10.2014, fand in Braunschweig das „Offene“ Landesschwimmfest 2014 im Schwimmen des Behinderten-Sportverbandes-Niedersachsen e.V. statt. Das Teilnehmerfeld kam aus fünf Bundesländern. Die VfLer Aileen Reinstein (Jg. 2000), Anne Fahrenkamp (Jg. 1999) und Robin Waleka ( Jg. 2004) konnten auf Grund ihrer sehr guten Leistungen die Pflichtzeiten erschwimmen und sich somit für die Teilnahme an der Deutschen Kurzbahnmeisterschaft qualifizieren, die vom 14.-16.11.2014 in Riesa stattfindet.

WM 2014: Platz 4 für Dream Team
Donnerstag, 09. Oktober 2014
Die Weltmeisterschaften im Rollkunstlauf fanden vom 27.09. - 11.10.2014 in Reus/Spanien statt. Mit dabei waren zwei Läuferinnen des VfL Wolfsburg. Chantal Märtens und Stefanie Greite gingen mit dem Dream Team im Wettbewerb „Precision Skating“ an den Start.

Deutscher Vizetitel und WM-Qualifikation für Twirly
Donnerstag, 09. Oktober 2014
Foto v.l.n.r. unten: Kira Berghorn, Lilli Volland, Lucy Strehmel, Veronique Dauter/oben: Mira Schliefkowitz, Rebecca Dettmann, Kim Riecke, Caya Klingfurt, Mia Schmidt. Beim Deutschlandcup Kinder im Jazz- und Modern Dance des Deutschen Tanzsportverbandes (DTV) am 05.10.2014 in Großostheim erreichten die jungen Tänzerinnen der Formation Twirly vom VfL Wolfsburg in der Kategorie „Small Group“ den Vizetitel und damit die Qualifikation zur diesjährigen Weltmeisterschaft in Mikolajki, Polen. Trainerin Corinna Schäfer freut sich riesig, dass sie zusätzlich zur 1. Bundesligaformation Fearless auch eine Kindergruppe bei der WM an den Start schicken darf. Die WM-Quali erreichten nur die ersten drei Treppchenplätze.

Konstantin Bachor erkämpft Podestplatz beim Ironman Barcelona
Donnerstag, 09. Oktober 2014
VfL-Triathlet auf dem Weg nach Hawaii. Mit dem Ziel, weiter Punkte für die Qualifikation zur Ironmanweltmeisterschaft auf Hawaii im nächsten Jahr zu sammeln, ging der für den VfL Wolfsburg startende Polizeikommissar beim Ironman Barcelona an den Start. Mit seiner persönlichen Bestzeit von 08:09:42 Stunden über die Langdistanz erkämpfte der Wolfsburger Triathlet unter 2600 Startern mit 70 Männer-Profis aus 60 Ländern unter widrigen Witterungsbedingungen den 3. Platz.

Treffer 21 bis 25 von 338
Imagebroschüre